Instrumenten-Kennenlern-Kurs

Inhaltsfoto_4Kursinhalt:
Begreifen durch Angreifen. Jetzt gibt es die einmalige Gelegenheit – in kleinen Gruppen – die verschiedensten Instrumente zu hören und die Instrumente „nur für sich“ ausprobieren zu können. In dem einzigartigen Instrumenten-Kennenlernkurswerden sowohl klassische Orchesterinstrumente als auch selten erlebte Instrumente – wie Dudelsack, Harfe oder Drehleier – gezeigt. Die eingeladenen MusikerInnen spielen auf ihren jeweiligen Instrumenten ein Musikstück vor. Danach bekommt jedes Kind ausreichend Gelegenheit, das Instrument in die Hand zu nehmen, zu erforschen und in Ruhe auszuprobieren. Gleichzeitig wird den Kindern auf spannende Weise das Grundwissen über die Instrumente, die Geschichte der Instrumentenfamilie und vor allem spielerisch deren Klangmöglichkeitenvermittelt. Geben Sie ihrem Kind die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Instrumente anzugreifen und deren Wirkung zu begreifen. Nutzen Sie auch die Chance mit erfahrenen Musikern über die Aus- und Weiterbildung bei den verschiedensten Instrumenten zu sprechen. Der Instrumenten-Kennenlernkurs ist derzeit sicher die beste Art bei Ihrem Kind die Begeisterung für sein „persönliches“ Instrument anzuregen und zu fördern.

Zielgruppe:
Kinder zwischen 1 und 13 Jahren

Kursorte:
1060 Wien, Magdalenenstrasse 4 – Nahe dem Naschmarkt

1130 Wien, Eyslergasse 18 – Speising

Kurszeiten (einmal monatlich):
1060 Wien: Montag 16:30-17:00 Uhr  – Anmeldungen für 2017/18 noch bis 15.6.2017 möglich;
1130 Wien: Dienstag 16:30-17:00 Uhr – Anmeldungen für 2017/18 noch bis 15.6.2017 möglich.

Wir ersuchen alle Interessenten um ehebaldigste Zusendung der Anmeldungsanfrage, da die Kursplätze begrenzt sind!

Kursdauer:
25. September 2017 – 30.Juni 2018
Der Einstieg ist bei vorhandenen freien Kursplätzen jederzeit möglich!

Kurspreise:
Kursgebühr für das Schuljahr 2017/18: 108€/Sem. Geschwisterpreis : -50%  Min. Teilnehmerzahl: 6 Kinder
Teilnehmer der “Englischsprachigen Musikwerkstatt” bezahlen nur 79€/Semester!

Die Kosten für alle angebotenen Kurse sind als Kinderbetreuung von der Steuer absetzbar!

Voranmeldungen für 2017/18 möglich